Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
 

 

Auf dieser Seite erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten aus dem Gemeindebereich.

 

Infos aus dem Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Saal a. d. Saale erfahren Sie hier

 

 

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED

 

Im Jahr 2021 wurde vom Gemeinderat die Umrüstung der Straßenbeleuchtung beschlossen und wird im Jahr 2022/2023 vom Bayernwerk umgesetzt.

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab:

Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

 

Im Markt Saal a. d. Saale soll die Straßenbeleuchtung teilweise auf LED umgerüstet werden.

 

Umsetzungszeitraum: Januar 2022 bis Dezember 2022

Partner: Bayernwerk Netz GmbH und Zukunft-Umwelt-Gesellschaft gGmbH (ZUG) www.z-u-g.org

Kennzeichen: 67K18136

Ziel: Umstellung der Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet auf LED-Technik, um Energie zu sparen.

 


 

„Beckenpumpentausch im Schwimmbad Saal a. d. Saale/OT Waltershausen“

 Förderkennzeichen 03K14760

 

Für das Schwimmbad Saal a. d. Saale OT Waltershausen werden durch den Markt Saal a. d. Saale neue, energieeffiziente regelbare Beckenpumpen als Ersatz für die etwa 20 Jahre alten Pumpen angeschafft. Ziel des Vorhabens ist eine Einsparung von Energie in Höhe von ca. 60 % gegenüber der alten Pumpentechnik (erreichte CO2 – Einsparungen während der Nutzungsdauer von 20 Jahren: ca. 290 to).

Der Projektzeitraum läuft vom 01.12.2020 bis 30.11.2021. Dieses Vorhaben wird durch eine Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit ermöglicht.

 

Nationale Klimaschutzinitiative

„Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen."

Weitere Informationen zu dem Förderprogramm erhalten sie unter dem Link www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.

Rhön-Grabfeld bereitet sich auf die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine vor.

Dafür werden noch private Unterkünfte für Familien gesucht. Sie haben vorübergehend eine Wohnung o-der ein Zimmer frei und möchten helfen? Egal, ob Zimmer, Ferienwohnung oder sonstiger Wohnraum, den Sie vorübergehend zur Verfügung stellen können. Jedes Angebot wird dringend gebraucht. Dadurch helfen Sie mit, dass Kindern auf der Flucht Aufnahmelager und Turnhallen erspart bleiben und diese direkt in eine private Unterkunft kommen können, wo Menschen für sie da sind.

Ebenso wichtig ist die Erfassung der Flüchtlinge, die privat in der jeweiligen Gemeinde Zuflucht gefunden haben. Diesbezüglich ergeht die Bitte an alle Privatpersonen, die bisher Flüchtlinge aus der Ukraine privat aufgenommen haben und die noch nicht bei der jeweiligen Gemeinde erfasst sind, sich dringend mit der Verwaltungsgemeinschaft Saal a.d. Saale in Verbindung zu setzen, damit dies erfolgen kann.

Sie besitzen russische oder ukrainische Sprachkenntnisse und wollen sich engagieren? Dann melden Sie sich ebenfalls bei der Verwaltungsgemeinschaft Saal a.d. Saale unter 09762-91000 oder .

 



Barrierefreiheit


Anschrift
Markt Saal a. d. Saale
c/o VGem Saal a. d. Saale, Wiesenflecklein 4
97633 Saal a. d. Saale

Tel 0 97 62 / 91 00 - 0
Fax 0 97 62 / 91 00 - 30


Öffnungszeiten

 

Markt Saal a. d. Saale
c/o VGem Saal a. d. Saale

Wiesenflecklein 4
97633 Saal a. d. Saale

 

Tel 0 97 62 / 91 00 - 0
Fax 0 97 62 / 91 00 - 30

Mail: info@vg-saal.de

 

Öffnungszeiten

Montag

08.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstag

geschlossen

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag         

08.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 17.30 Uhr

Freitag 08.00 - 12.00 Uhr